Psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche in der Klasse/Gruppe

Datum: 30.09.2016
Zeit: 9:30 - 16:00

Veranstaltungsort:
Charlottenhof Kultur- und Tagungshaus

Kategorien

DOKUMENTATION:

Präsentation Jan Hendrik Puls

Wie reagiere ich hilfreich im pädagogischen Alltag?

Fortbildung 1 im Rahmen der Veranstaltungsreihe Herbst 2016

Was ist da los? – Was kann ich tun? Umgang mit seelischen Krisen und psychischen Auffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen in der Gruppe/Schulklasse mehr erfahren

Referent/-innen:

Dr. Jan-Hendrik Puls, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Ulrike Wachter, Diplom-Sozialpädagogin, Projekt „Verrückt? Na und!“

Inhalt: Immer häufiger werden bereits im Kindes- und Jugendalter psychische Erkrankungen diagnostiziert. Depressionen, Essstörungen, ADHS oder Autismus sind darunter die bekanntesten. Nicht immer „heilt“ eine Therapie oder Klinikaufenthalt und die Betroffenen müssen lernen, mit ihrer Krankheit auch im Schulalltag klarzukommen. Im ersten Teil geht es darum, einen Überblick zu erlangen: Was gibt es für Krankheitsbilder, was wissen wir zur Entstehung, zum Verlauf und zur Therapie? Bei welchen Hinweisen im Verhalten von Kindern und Jugendlichen ist eine psychiatrische Abklärung sinnvoll? Wie kann ich als Gruppen- oder Klassenleiter/in dabei unterstützend wirken? Im zweiten Teil wird unter den teilnehmenden Fachkräften ein Austausch um die schwierige Frage initiiert: Wie kann die Gruppe/Klasse Besonderheiten im Verhalten von anderen ohne Beeinträchtigungen oder Ausgrenzungen akzeptieren? Welche Rolle spielen dabei Eltern und Lehrkräfte? In der Veranstaltung wird zum einen Wissen vermittelt, zum anderen sollen im gemeinsamen Diskurs praktische Handlungsmöglichkeiten im pädagogischen Alltag erarbeitet werden.

Im Rahmen dieser Veranstaltung möchten wir zudem das Schulprojekt „Verrückt? Na und!“ vorstellen, das in mehreren Regionen in Schleswig-Holstein vertreten ist.verrückt na und Logo

In Kooperation mit                                                                                                                   Mit freundlicher Unterstützung von

lvgf_asprechpartnerBarmer GEK Logo


Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.