Sozialtraining und systemische Mobbingintervention

Datum: 17.01.2018 - 14.06.2018
Zeit: 9:00 - 17:00

Veranstaltungsort:
noch nicht bekannt

Kategorien

SOZIALTRAINING UND MOBBINGINTERVENTION
Systemisch denken und handeln

6-tägige Fortbildung 2018 für Fachkräfte aus Schule und Jugendarbeit
in den Kreisen Schleswig-Flensburg und Neumünster

(Veranstaltungsorte sind Neumünster und Schleswig, der genaue Ort wird noch bekannt gegeben)

Diese Fortbildung richtet sich an alle, die lernen möchten, wie alltägliche Konflikte zwischen Kindern und Jugendlichen in Schulklassen oder anderen festen Gruppen genutzt werden können, um soziales Lernen anzuregen, emotionale Kompetenzen zu stärken und das soziale Klima in der Gruppe/Klasse zu verbessern. Die Methoden und Techniken sind vielseitig einsetzbar. Bestandteile der Fortbildung sind ebenso der Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten sowie Interventionsmöglichkeiten bei Ausgrenzung und Mobbing.

Mehr lesen!

In Kooperation mit dem Kinder- und Jugendschutz der Kreise Schleswig-Flensburg und Neumünster und Konflikt-Kultur (Freiburg i.B.) bieten wir diese bundesweit renommierte Fortbildung von Januar bis Juni 2018 in Schleswig-Holstein an. Die Teilnahme ist für diesen Durchlauf aufgrund der finanziellen Förderungen nur für Teilnehmer mit Arbeitsort in den Kreisen Neumünster bzw. Schleswig-Flensburg möglich.

Wenn Sie außerhalb dieser Kreise Interesse an der Fortbildung haben, bitten wir Sie, Kontakt mit uns aufzunehmen. Weitere Veranstaltungsreihen in Schleswig-Holstein sind in Planung.

Kontakt: Kathrin Gomolzig, Bildungsreferentin
gomolzig@akjs-sh.de
Tel: 0431/26068-75

Anmeldung unter: gomolzig@akjs-sh.de