Die Neue Rechte

‚Die Neue Rechte‘ – Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten im Kontext Schule

Fachtag am 27.10.2018 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

‚Die Neue Rechte‘ – Herausforderungen und Handlungsmöglichkei­ten im Kontext Schule  

Der Fachtag wird als Kooperationsprojekt zwischen dem ‘Zentrum für Lehrerbildung’ der CAU Kiel und dem Regionalen Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Kiel organisiert. Er setzt sich nicht nur inhaltlich mit der ‚Neuen Rechten‘ auseinander, sondern setzt den Fokus auf Gegenstrate­gien im Kontext Schule. Neben Fachvorträgen von Andreas Speit (Journalist, Experte im Bereich Rechtsextremismus in Norddeutschland) und Medi Kuhlemann (Landesfachstelle für Demokratiepädagogik, Landeskoordinatorin für ‚Schule ohne Rassismus‘) laden wir Sie ein, mit uns gemeinsam tiefer in die Themen Ausstiegs- und Distanzierungsberatung, Gender und Rechtsextremismus, die ‚Neue Rechte‘ in Norddeutschland und Antisemitismus in der ‚Neuen Rechten‘ einzusteigen und sich mit Expert*innen auszutauschen.

Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ präsentieren u.a. die Friedrich-Ebert-Stiftung, die Rosa-Luxemburg-Stiftung und die Heinrich-Böll-Stiftung ihre Arbeit im Bereich Rechtsextremismus.

Zwei Teilnehmer*innen des Zertifikatskurses ‚Starke Schule – demokratisch und couragiert‘ berichten abschließend von ihrer Hospitation beim Regionalen Beratungsteam gegen Rechtsextremismus.

 

Für Informationen zum Ablauf und der Workshops klicken Sie bitte Hier.