WAS IST DA LOS? – WAS KANN ICH TUN? FB4: Wenn Essen und Körpergewicht zum Problem werden.

Datum: 04.09.2018
Zeit: 9:00 - 16:00

Veranstaltungsort:
Lebensmittelinstitut KIN e.V.

Kategorien Keine Kategorien

Fortbildung 4 im Rahmen der Fortbildungsreihe Was ist da los? – Was kann ich tun? Prävention und Resilienzförderung in der Gruppe/Schulklasse.
Mehr Erfahren

Wenn Essen und Körpergewicht zum Problem werden

Referentin: Janet Blöcker, Diätassistentin
Termin: 04.09.2018, 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Unter Essstörungen sind stark verbreitet und werden in
immer früheren Lebensphasen erkennbar. Sie variieren in
ihren Ausprägungen, kommen aber bei allen Geschlechtern,
in allen Gesellschaftsschichten und Altersklassen vor.
Oftmals ist die Bereitschaft von Betroffenen, Hilfe anzu-
nehmen, sehr gering. Besonders in der Arbeit
mit Kindern und Jugendlichen ist das für die
pädagogischen Bezugspersonen oft schwer
auszuhalten. Unverständnis, Hilflosigkeit
und die Bedenken, andere könnten von
dem gestörten Ess-Verhalten „angesteckt“
werden, sind groß.
Diese Fortbildung zielt auf ein tieferes Verständnis
für das Symptom Ess-Störung und
zeigt Wege auf, wie Hilfe gelingen kann.
Neben Begriffsklärungen, möglichen Ursachen und
Strategien im Umgang mit Betroffenen geht es auch um
Prävention in der Klasse/Gruppe.

Für weitere Informationen klicken sie bitte hier.

 

Hinweis: Wenn Sie an der gesamten Veranstaltungsreihe teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte für jede einzelne Veranstaltung an!

 

 

in Kooperation mit                                                                                                                   Mit freundlicher Unterstützung von

    

 


Buchung

€30,00