Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. +49 431 26068-78 info@akjs-sh.de

Im Rahmen des Projektes „Smartphone Selbstbestimmt nutzen“ ist eine
Arbeitshilfe mit „Impulsen“ für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung
entstanden.

Zu den sieben Themen

• Medienutzung
• Cybermobbing
• Schubladendenkehen
• Hass gegen Gruppen
• Sexting
• Problematische Inhalte
• Meine Daten

beinhaltet die Arbeitshilfe je einen niedrigschwelligen Impuls. Ein
Impuls ist ein Vorschlag für eine ca 30 minütige Einheit , die mit
kleinen Gruppen in Werkstätten, Wohneinrichtungen oder Schulen
durchgeführt werden können.

Die Arbeitshilfe zum Download bereit finden Sie hier,
weitere Informationen finden Sie hier.