Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. +49 431 26068-78 info@akjs-sh.de
Home Veranstaltungen Computerspiele und Abhängigkeit

Computerspiele und Abhängigkeit

Wir können davon ausgehen, dass Computerspiele durch den Corona-Lockdown vermehrt von Kindern und Jugendlichen genutzt werden, insbesondere die online-Varianten. Es ist ein Raum, der zu Hause zum Spielen oder Sich-Messen allein oder mit anderen zur Verfügung steht, während andere Freizeitangebote, Sportplätze und Jugendzentren geschlossen sind. Belohnungssysteme und Challenges führen nicht selten zu (phasenweise) exzessiven Nutzungen. Wann wird Computerspielen problematisch? Wo ist die Grenze zu Abhängigkeit oder sogar Sucht erreicht? Wer ist besonders gefährdet? Wie können pädagogische Fachkräfte, Eltern und Menschen, die mit Kindern und Jugendlichen leben, Risiken minimieren?

Referent: Patrick Sperber, Landeskoordinator für Glücksspielsuchthilfe und Prävention in Schleswig – Holstein, Landesstelle für Suchtfragen Schleswig-Holstein e.V.

Kooperationsveranstaltung mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein

 

 

 

Sold out!

Datum

09. Jun 2021
Expired!

Uhrzeit

14:00 - 16:00

Kosten

kostenfrei

Ort

Online
AKJS SH

Organisator:in

AKJS SH
Phone
+49 431 26068-78
E-Mail
info@akjs-sh.de
Website
https://akjs-sh.de