Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. +49 431 26068-78 info@akjs-sh.de
Home Veranstaltungen Fachtagung Mediale Gefahren für Demokratie – digitale Chancen nutzen, 28.09.2021, 9:30 bis 14:30 – Workshop 5: Verschwörungsideologie im Social Web aus demokratie- und medienpädagogischer Perspektive

Fachtagung Mediale Gefahren für Demokratie – digitale Chancen nutzen, 28.09.2021, 9:30 bis 14:30 – Workshop 5: Verschwörungsideologie im Social Web aus demokratie- und medienpädagogischer Perspektive

Aufgezeigt werden Gefährdungen, aber vor allem Potentiale und Präventionsmöglichkeiten durch Medien. Im Grundsatzvortrag macht Marina Weisband (politik-digital e.V.) den Spannungsbogen auf: zwischen Radikalisierung oder Selbstwirksamkeit:
Das Internet als Werkzeug. In den Workshops werden Ansätze zur Demokratiebildung in/mit/durch Medien vertieft.

Zielgruppe: für Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Studierende

WS 5: Verschwörungsideologie im Social Web aus demokratie- und medienpädagogischer Perspektive

Die Verbreitung verschwörungsideologischer Inhalte erfolgt heute wesentlich über Social Media-Kanäle, wie z.B. Telegram, Instagram oder TikTok. Dabei werden in erheblichem Maße antisemitische und antidemokratische Haltungen genährt. Im Workshop werden solche problematischen Haltungen augezeigt und gemeinsam Gegenstrategien entwickelt.

Referent: Lasse von Bargen, Regionales Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Kiel, AKJS SH e.V.

Anmeldungen
Bitte melden Sie sich nur zu einem Workshop für den gesamten Fachtag an.
Weitere Informationen finden Sie im Flyer.
Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Ein Link wird den Teilnehmenden per Mail einige Tage vor Veranstaltungsbeginn zugeschickt.

 

Sold out!

Datum

28. Sep 2021
Expired!

Uhrzeit

9:30 - 14:30

Kosten

kostenfrei

Ort

Online
AKJS SH

Organisator:in

AKJS SH
Phone
+49 431 26068-78
E-Mail
info@akjs-sh.de
Website
https://akjs-sh.de

Nächstes Event