„Stories that Move – Toolbox gegen Diskriminierung“

Datum: 20.08.2019
Zeit: 11:00 - 16:45

Veranstaltungsort:
Aktion Kinder- und Jugendschutz SH e.V.

Kategorien Keine Kategorien

Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung erleben derzeit in Europa ein starkes Aufleben und beeinflussen auch das Leben junger Menschen. Die Online-Toolbox „Stories that Move“ wurde von Expert*innen aus sieben europäischen Ländern entwickelt. Das Material regt Schüler*innen ab 14 Jahre dazu an, sich mit den Themen Vielfalt und Diskriminierung auseinanderzusetzen, ihre eigenen Positionen und Entscheidungsmöglichkeiten zu reflektieren und für eine plurale Gesellschaft aktiv zu werden. Dabei werden interaktive Online-Übungen mit Gruppenarbeiten kombiniert. Das Material ist kostenfrei zugänglich unter www.storiesthatmove.org. Im Rahmen der Fortbildung werden das Bildungsmaterial vorgestellt und die Methoden zur Umsetzung im Rahmen des Unterrichts und außerschulischer Programme vermittelt.

Anne-Frank-Zentrum Berlin in Kooperation mit der Aktion Kinder- und Jugendschutz SH e.V.


Buchung

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

Interesse am Newsletter der AKJS? Dann klicken Sie bitte hier.

Mit der Buchung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.