Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. +49 431 26068-78 info@akjs-sh.de

Das Team

Ria Lissinna

Geschäftsführung

E-Mail: lissinna@akjs-sh.de
Telefon: 0431/26068-79

Arbeitsschwerpunkte:

Geschäftsführung, Landeskoordination Anti-Mobbing-Tag, Projektentwicklung und -konzeption

Mehr Informationen:

Dipl. Soziologin, systemische Coach (DGfC)

Heike Pries

Verwaltung

Telefon: 0431/26068-78

Arbeitsschwerpunkte:

Sekretariat, Buchhaltung, Materialdienst, Veranstaltungen

Medi Kuhlemann

Demokratie­päda­gogik, Interkulturelle Pädagogik

E-Mail: 

Telefon: 0431/26068-71

Arbeitsschwerpunkte:

Fachstelle für Demokratiepädagogik, Landeskoordination Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Mehr Informationen:

Dipl. Sozialpädagogin, Weiterbildung in Theaterpädagogik

weiterlesen...

Seit 1997 Bildungsreferentin bei der AKJS mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie Jungenpädagogik, Rechtsextremismus-Prävention, Projekt Grenzgebiet, Interkulturelles Lernen.

Kathrin Gomolzig

Gewaltprävention, Mobbingprävention, Resilienzförderung

Telefon: 0431/26068-75

Arbeitsschwerpunkte:

Gewaltprävention, Umgang mit Konflikten, Mobbing in der Schule, Peer-Projekte, Seelische Gesundheit und Resilienz, Landeskoordination JiMs Bar Schleswig-Holstein

Mehr Informationen:

Studium Germanistik, Neuere deutsche Literatur und Europäische Ethnologie (M.A.)

weiterlesen...

Seit 1992 Bildungsreferentin bei der AKJS, Weiterbildung „Kreative Kommunikation“ (Osterberg Institut) und Mediation (Brückenschlag e.V.). Fortbilderin für Schulmediation, Lehrbeauftragte an der CAU Kiel.

Andreas Langer

Medienkompetenz, Jugendmedienschutz

E-Mail: langer@akjs-sh.de
Telefon: 0431/26068-77

Arbeitsschwerpunkte:

Medienkompetenz, Jugendmedienschutz, Medienbildung, Jugendmedienkultur, digitale Spielekultur

Landeskoordination Arbeitskreis Medienabhängigkeit Nord

Landeskoordination Projekt JiM’s Bar

Mehr Informationen:

Diplom-Medienpädagoge, staatl. anerkannter Erzieher

weiterlesen...

Nach der Arbeit in der Ambulanten Jugendhilfe sowie in der aktiven Medienarbeit mit Kindern & Jugendlichen, Eltern und Multiplikator*innen seit 2016 medienpädagogischer Bildungsreferent bei der AKJS.

Uli Tondorf

Medienkompetenz, Jugendmedienschutz

E-Mail: tondorf@akjs-sh.de
Telefon: 0431/26068-77

Arbeitsschwerpunkte:

Jugendmedienschutz, Medienkompetenz, medienpädagogische Kompetenz, Medienbildung, digitale Beteiligung, Schnittstellen von Sozial- und Medienpädagogik, Netzwerk- und Projektarbeit mit Schwerpunkt Medien

Mehr Informationen:

Dipl. Sozialpädagoge (FH), M.A. Mediaeducation

weiterlesen...

Nach zahlreicher aktiver Medienarbeit in Schule und außerschulischer Jugendarbeit seit 2010 medienpädagogischer Bildungsreferent bei der AKJS.

Antja Groeneveld

Rechtsextremismus­prävention

E-Mail: groeneveld@akjs-sh.de
Telefon: 0431/26068-70

Arbeitsschwerpunkte:

Beratung und Fortbildung für das Regionale Beratungsteam gegen Rechtsextremismus (RBT) Kiel (Schwerpunkt: Familie und Rechtsextremismus), im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben!”

Mehr Informationen:

Dipl. Sozialwissenschaftlerin, Personalreferentin, Psychologische Gesprächstherapeutin

 

weiterlesen...

Fortbildungen in Psycho-Drama und Systemischer Beratung

Qualifizierung zur „Beraterin für Eltern rechtsextremer Kinder und Jugendlicher“

Seit 2012 Beraterin und Trainerin für die Themen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus.

Lasse von Bargen

Rechtsextremismus­prävention

E-Mail: vonbargen@akjs-sh.de
Telefon: 0431/26068-73

Arbeitsschwerpunkte:

Beratung und Fortbildung für das Regionale Beratungsteam gegen Rechtsextremismus (RBT) Kiel (Schwerpunkt: Rechtsextreme Ideologien, Rechtsextremismus in Europa)  im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben!”

Mehr Informationen:

Soziologe (Dr.phil.), M.A. Politische Kommunikation, B.A. Politikwissenschaft

Inga Wölfinger

Rechtsextremismus­prävention

E-Mail: woelfinger@akjs-sh.de
Telefon: 0431/26068-72

Arbeitsschwerpunkte:

Beratung und Fortbildung für das Regionale Beratungsteam gegen Rechtsextremismus (RBT) Kiel im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben!”

Regionalkoordination (Kiel) Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Mehr Informationen:

Geb. 1989, M.A. Internationale Politik und Internationales Recht, B.A/B.Sc. Public Administration/European Studies

Juni und Socke

Bürohunde