Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. +49 431 26068-78 info@akjs-sh.de

Medien

Wie nutzen Jugendliche Medien wofür? Welche Funktionen sind weshalb wofür wichtig? Welche Funktionen können welche Probleme fördern?

Oft bewältigen Jugendlichen mit ihrer Mediennutzung Entwicklungsaufgaben, die für sie selbst nützlich sind. Dabei können aber – wie auch im non-medialen Miteinander – Probleme entstehen. Präventionsarbeit, die sich direkt auf die Medien selbst richtet, nimmt diese Probleme in den Blick. Durch verschiedene Methoden schaffen wir ein Bewusstsein für einen kompetenten Umgang mit Medien, durch den die Jugendlichen selbst Probleme vermeiden können.

Wir bieten Fortbildungen und Informationen zum Thema Medien für Fachkräfte der Jugendhilfe, Lehrkräfte, Eltern und weitere Interessierte an.

Besondere Angebote

Eltern. Medien. Antworten.

Der Elternabend auf Youtube.

Jugendschutz im eSport

Fortbildungsangebot für Ehrenamtliche im Sport, eSport und für pädagogische Fachkräfte

MeKo Tandems

Medienkompetenz-Fortbildungen für Fachkräfte und Jugendliche in der stationären Jugendhilfe

Medienscouts

Peer-Projekte zum Thema Medien in Schleswig-Holstein

Themen

Jugendmedienschutz

Altersgerechte Medien, Nutzungszeiten und mehr

Cybermobbing

Mobbing über Medien und Apps.

Games

Digitale Spiele, Online-Gaming und Spielekultur

eSport

Sportliches Spielen von Games

Computerspiel-Sucht

Abhängigkeit und Gefährdung der psychischen Gesundheit

Cybergrooming

Sexualisierte Gewalt in digitalen Räumen

Sexting

Kommunikation über sexuelle Themen per Messenger und online.

Hatespeech

Angriffe und Hatespeech in Online-Communitys

Extremismus im Netz

Vereinnahmung von digitalen Räumen durch (Rechts-)Extreme