Home Veranstaltungen Prävention Rechtsextremismus Dr. Simon Strick: Ideologisierung des Alltags: Rechte Strategien auf Social Media und darüber hinaus

Dr. Simon Strick: Ideologisierung des Alltags: Rechte Strategien auf Social Media und darüber hinaus

Rassistische und sexistische Agitation kommt im Netzzeitalter vielfältiger und aktueller daher als es die Erkennungsdienste des Staaatsschutzes nachvollziehen können. Der Vortrag vollzieht die Bild- und Kommunikationsstrategien rechtsdrehender Akteure im Netz nach und zeigt deren realweltlichen Folgen. Von den zentralen Agitationspunkten einer extremen Rechten – großer Austausch, Diktatur der Minderheiten, etc – bis zu Mikroszenarien, an denen Menschen ihre persönliche Betroffenheit erfühlen können, wird eine Einfühung in Bildsprache und Netzwerke dessen gegeben, was man als „alternative Rechte“ bezeichnet wird. Ihre ideologische Durchdringung des Onlinealltags soll im Anschluss diskutiert werden.

Zielgruppe: interessierte Öffentlichkeit

 

Die Angebote des Regionalen Beratungsteams gegen Rechtsextremismus (RBT Kiel) werden gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und des Landesprogramms zur Demokratieförderung und Rechtsextremismusbekämpfung.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Veranstaltung buchen

1 Ticket selected.

Der ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

07. Dez 2022

Uhrzeit

15:00 - 17:00

Ort

Online
AKJS SH

Organisator:in

AKJS SH
Phone
+49 431 26068-78
E-Mail
info@akjs-sh.de
Website
https://akjs-sh.de
Anmelden