Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. (Stand 09/2016)

Anmeldung
Anmeldungen werden nur online entgegen genommen.

Anmeldungen erfolgen unter Anerkennung der Teilnahmebedingungen, sind verbindlich und werden nach dem Eingangsdatum berücksichtigt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie ca. zwei Wochen vor dem Seminarbeginn eine Rechnung mit Aufforderung zur Kostenerstattung.

Teilnahmegebühren
Die Teilnahmegebühren entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarbeschreibung.

Unsere Bankverbindung
Name der Bank: Evangelische Bank
Kontoinhaber: Aktion Kinder- und Jugendschutz
IBAN: DE50 5206 0410 0006 4260 34
BIC:    GENODEF1EK1

Absage der Teilnahme
Der Rücktritt von Veranstaltungen muss mindestens zwei Wochen vor Seminarbeginn schriftlich erfolgen. Wir bitten um Verständnis, dass bei einer späteren Absage Ihrerseits die Teilnahmegebühr unabhängig vom Rücktrittsgrund nicht erstattet werden kann bzw. trotzdem gezahlt werden muss. Sie können sich aber gerne durch eine andere Person vertreten lassen.

Ausfall von Veranstaltungen
Sollte die AKJS eine Veranstaltung absagen müssen, besteht Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr, wenn der angebotene Ersatztermin nicht wahrgenommen werden kann. Ein Anspruch auf die Durchführung der Veranstaltung besteht nicht. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Haftungsausschluss
Die AKJS übernimmt keinerlei Haftung für Personen- und Sachschäden – weder auf dem Weg zu und von, noch während der Veranstaltung.