Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. +49 431 26068-78 info@akjs-sh.de
Home Veranstaltungen Förderung von psychischer Gesundheit und Resilienz in Schule und Jugendarbeit

Förderung von psychischer Gesundheit und Resilienz in Schule und Jugendarbeit

Fortbildung im Rahmen der Fortbildungsreihe WAS IST DA LOS? – WAS KANN ICH TUN? 2020
Seelische Gesundheit und Chancengleichheit bei Kindern und Jugendlichen in der Gruppe/Schulklasse

Förderung von psychischer Gesundheit und Resilienz in Schule und Jugendarbeit

Referentin: Sophie Bachmann, Bildungspsychologin, DIE BRÜCKE Lübeck

Termin: 28.10.2020 | 9:00 — 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 35,00 €

Immer häufiger werden bereits im Kindes- und Jugendalter psychische Erkrankungen diagnostiziert beziehungsweise Auffälligkeiten in Folge von Inklusion in Schule und Jugendarbeit sichtbar. Der Umgang damit ist jedoch immer noch mit Tabus und Unsicherheiten belegt. Letzteres gilt nicht nur für Lehrkräfte und Pädagog*innen, sondern auch für Gruppen oder Klassen und natürlich für die Betroffenen selbst.

Unter Förderung von Resilienz verstehen wir die Stärkung seelischer Widerstandskräfte, die Kinder und Jugendliche befähigen, Krisen, Gefahren und Verletzungen in ihrer Biografie zu bewältigen, so dass sie sich „trotzdem“ erfolgreich und gesund entwickeln. Dafür spielen neben dem familiären Umfeld Bezugspersonen und sichere Strukturen in Schule und Jugendarbeit eine große Rolle. Ansätze zur Enttabuisierung und Anti-Stigma-Arbeit treffen in dieser Fortbildung mit Methoden zur Resilienzförderung zusammen.

Hinweis:

Aufgrund der momentan noch nicht absehbaren Entwicklung bezüglich des Corona-Virus ab Oktober 2020 werden wir ggf. Veranstaltungen nicht wie angekündigt stattfinden lassen können. In diesen Fällen erhalten Sie Ihre Beiträge zurückerstattet.

Wir werden Sie erneut informieren, wenn Ihre gebuchte Fortbildung zu einem neuen Termin oder im Web-Format buchbar ist.

Veranstaltungsreihe 2020 – WAS IST DA LOS? – WAS KANN ICH TUN?-Seelische Gesundheit und Chancengleichheit für Kinder und Jugendliche in der Gruppe/Schulklasse. In Kooperation mit der Koordinierungsstelle gesundheitliche Chancengleichheit bei der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung

Flyer der Veranstaltungsreihe 2020 – WAS IST DA LOS? – WAS KANN ICH TUN? als PDF zum Download

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Veranstaltung buchen

1 Ticket selected.

Der ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

28. Okt 2020

Uhrzeit

9:00 - 16:00

Kosten

35,00€

Ort

Lebensmittelinstitut KIN e.V.
Wasbeker Straße 324, 24537 Neumünster
Website
http://www.kin.de/
Kategorien
AKJS SH

Organisator*in

AKJS SH
Phone
+49 431 26068-78
E-Mail
info@akjs-sh.de
Website
https://akjs-sh.de
Anmelden

Nächstes Event